Lachyoga am UNO-Yoga Tag

Lachen ist GesundSonntag am 21. Juni 2015 wurde zum internationalen Yoga-Tag erklärt. So wollen die Vereinten Nationen auf die «Vorteile des Praktizierens von Yoga» aufmerksam machen. Denn bei einer regelmässigen Ausübung von Yoga gibt es, wie man weiss, gesundheitliche Vorteile. Auf diese will die UNO an diesem Tag aufmerksam machen.LYK2015 (971)

 

Es gibt verschiedene Arten von Yoga. Das neuste Glied in diesem traditionellen Spektrum ist Lachyoga – Lachen ohne Grund, welches vor 20 Jahren in Indien entwickelt wurde. Lachyoga besteht aus einer Kombination von Atem-, Dehn-, Klatsch- und natürlich Lachübungen.

 Lachen ist die beste Medizin, bestätigt jetzt auch die Wissenschaft und die allgemeine Volksweisheit „Lachen ist gesund“ verbreitet sich mehr und mehr.

Lachen ist gut für Körper und Seele, lindert Schmerzen und baut Stress ab. Was bewirkt Lachyoga? Die positiven Auswirkungen auf unser Befinden sind vielfaltig. Es fördert die Gesundheit, baut Stress ab, stärkt das Selbstvertrauen und das Immunsystem, verbessert die Sauerstoffversorgung von Gehirn und Körper und hilft gegen Bluthochdruck und Müdigkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Informationen, Lachyoga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *